Tatortreinigung Hamburg Leichenfundort reinigen Tatortreiniger 01773133120

Reinigung nach Suizid

Tatortreinigung

Durch zunehmende Vereinsamung, fehlende Sozialkontakte, schwere Krankheiten und Depressionen kommt es in der heutigen Zeit leider immer wieder vor, das Menschen sich freiwillig das Leben nehmen. Für Hinterbliebene ist dieser Verlust schon eine große Herausforderungen.


 

Tatortreinigung Bad voller Blut Wir Unterstützung Sie fachmännisch bei der Bewältigung dieser besonderen Umstände. Unser Team hat sich auf die Reinigung von Leichenfundorten nach Suizid, Unfall oder Verbrechen spezialisiert. Dabei werden in Wohnungen, Häusern oder gewerblich genutzten Immobilien besondere Reinigungsmittel und Techniken eingesetzt.
 

Nachdem der Tatort durch die Polizei freigegeben wurde, beginnt unsere Arbeit mit spezieller Schutzausrüstung und professionellen Reinigungs- methoden. Wir reinigen, desinfizieren als staatlich geprüfter Desinfektor und führen evtl. eine Geruchsneutralisation durch.
 

Alle organischen Substanzen (Blut, Gewebe etc.) an einem Leichenfundort können eine mögliche Infektionsquelle für gefährliche Krankheiten wie Hepatitis, HIV oder Tuberkulose darstellen.

 

Tatortreinigung Bad gereinigt Blut und Gewebereste gelten als Sondermüll, sie dürfen nicht in den Hausmüll gelangen und müssen per Spezialtransport entsorgt werden. Die Infektionsgefahr an einem Leichenfundort ist grundsätzlich hoch und sollte niemals unterschätzt werden.

Überlassen Sie daher Reinigung sowie das Entfernen von Verwesungsgeruch und Körperflüssigkeiten nach einem Leichenfund ausschließlich den dafür geschulten und ausgerüsteten Spezialisten.

Wir haben das notwendige Wissen und die Technik, um jeden Leichenfundort nachhaltig zu reinigen. Zusätzlich transportieren und entsorgen wir kontaminiertes Material sachgerecht und vorschriftsmäßig.

 

 

 



Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: